Schulanlage Malters

Die bestehende Schulanlage wird um eine Doppelsporthalle, vier Kindergärten und diverse Schulräume umgebaut und ergänzt. Zwischen den zwei bestehenden Schultrakten Bündtmättli 1 und Bündtmättli 2 entsteht eine direkte ebenerdige Verbindung. Über der Turnhalle liegen die vier eingeschossigen Kindergärten mit direktem Zugang zum teilweise gedeckten Aussenbereich. Die Kindergartenräume werden über vier grosszügige Oberlichter belichtet. Die Kindergärten und der zentrale Bereich sind in Holzbauweise ausgebildet. Die Fassade ist durch vertikale Holzlamellen und eine vertikale Holzschalung strukturiert.

Information

Ort

Malters, LU

Bauherr

Gemeinde Malters

Architekt

Meyer Gadient Architekten AG Libellenstrasse 25, 6004 Luzern 041 420 86 00, info@meyergadient.ch

Fertigstellung

2017

Leistungen

Zaugg AG Rohrbach Holzbau Umbau/Erweiterung Fassadenbekleidung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen