Zuckersilo Aarberg

In nur sechs Monaten wurden in Aarberg (BE) ein Zuckersilo, eine Halle und eine Verbindungsbrücke aus Stahl gebaut. Mit einer Dach-Holzkonstruktion, die ihresgleichen sucht. Sei es bei der Planung aber auch bei der Montage, welche in 60 Metern Höhe erfolgte und keine Ungenauigkeiten zuliess. Das aussergewöhnliche knapp 20 Tonnen schwere Dachtragwerk mit einem Durchmesser von 40 Metern wurde aus insgesamt 171 m3 Brettschichtholz erstellt. Die einzelnen Dachelemente wur den im Werk in Rohrbach vorgefertigt und ins knapp 57 Kilometer entfernte Aarberg transportiert.

Information

Ort

Aarberg, BE

Bauherr

Schweizer Zucker AG, Aarberg

Architekt

Wuerth Consulting Engineers, Unterentfelden Martin Wuerth 062 724 16 24

Fertigstellung

September 2020

Leistungen

Zaugg AG Rohrbach Montagebau in Holz Montagebau in Stahl Spenglerarbeiten Gebäudehülle Innenausbau/Schreinerei

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen