Stapferhaus

Das Gebäude wird als Büro- und Ausstellungsgebäude genutzt und ist inklusive der runden Treppenhauswände und des Liftschachts in Holzbauweise erstellt. Der Aufbau dieser sonst so oft in Beton ausgeführten Bauteile ist somit nicht nur durch die Brandschutzanforderung der «Kapselung», sondern auch durch die runde Form pionierhaft. Ebenfalls sind die nicht tragenden Trennwände in Holz gefertigt und deren Beplankungen, sowie die Bodenbeläge sind Holzoberflächen. Durch die reine Lastabtragung und Aussteifung über die Aussenwände kann die Innenraumgestaltung durch Öffnen der Böden, oder das Verschieben von Treppen und Wänden stetig verändert werden. Die abschliessende Fassadenverkleidung ist mit braun-druckimprägniertem Holz ausgeführt und wurde mit einer schwarzblauen Lasur optisch aufgewertet.

Fotografie Ralph Feiner / Damian Poffet

Information

Ort

Lenzburg, AG

Bauherr

Stiftung Stapferhaus, Lenzburg

Architekt

pool Architekten, Zürich David Leuthold 044 200 70 70

Fertigstellung

2018

Leistungen

Zaugg AG Rohrbach Montagebau in Holz Gebäudehülle

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen