ISB Gümligen

Der Neubau vereint alle Altersgruppen der Schule – von der Spielgruppe bis hin zur Matura – unter einem Dach. Das Konzept, alle Räume auf einer einzigen Ebene anzuordnen, erwuchs aus klaren Vorgaben an organisatorischen, pädagogischen, ökonomischen und erhöhten sicherheitstechnischen Aspekten. Das Schulgebäude ist rund 50 Meter breit und 140 Meter lang. Eine kurze Bauzeit und ökologische Aspekte sprachen für eine Hybridbauweise mit vorfabrizierten Holz- und Betonelementen. Betonwände werden kontrastiert mit seifengelaugten 3-Schichtplatten aus Fichte. Auch die Fassade lebt vom Spiel der Kontraste: die dunkle, geölte sägerohe Horizontalschalung trifft im geschützten Bereich der Laubengänge wiederum auf die helle, seifengelaugte 3-Schichtplatte.

Information

Ort

Gümligen, BE

Bauherr

Mobiliar Asset Management AG Dietmar Mayr 078 899 38 53 Totalunternehmung Frutiger AG, Thun

Architekt

Burckhardt+Partner AG

Fertigstellung

2017

Leistungen

Zaugg AG Rohrbach Montagebau in Holz Allgemeine Schreinerarbeiten Fassadenverkleidung in Holz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen